Snooker-Weltrangliste 1998

1997 | Ranglisten-Übersicht | 1999

Die nachfolgende offizielle Weltrangliste erschien nach der Snooker-WM 1998. Sie war gültig bis zum Ende der nächsten Weltmeisterschaft. Für diese 1998er Weltrangliste zählen alle Punkte aus den Ranglisten-Turnieren der Saisons 1997/98 und 1996/97.

John Higgins löste nach seinem WM-Triumph Stephen Hendry als Nummer 1 der Weltrangliste ab. Hendry hatte diese zuvor sensationelle acht Jahre lang angeführt! In den beiden Vorsaisons führte das Schotten-Duo auch schon die Weltrangliste an, nur in umgekehrter Reihenfolge.

Rang     Spieler (Land)
 1. ( 2) John Higgins (SCO)
 2. ( 1) Stephen Hendry (SCO)
 3. ( 7) Ronnie O'Sullivan (ENG)
 4. ( 3) Ken Doherty (IRL)
 5. ( 4) Mark Williams (WAL)
 6. ( 6) John Parrott (ENG)
 7. ( 5) Peter Ebdon (ENG)
 8. (10) Alan McManus (SCO)
 9. (16) Stephen Lee (ENG)
10. (11) Tony Drago (MAL)
11. (14) Anthony Hamilton (ENG)
12. ( 9) Alain Robidoux (CAN)
13. ( 8) Nigel Bond (ENG)
14. (13) Steve Davis (ENG)
15. (12) James Wattana (THA)
16. (20) Mark King (ENG)
...
in Klammern: Position im Vorjahr

1997 | Ranglisten-Übersicht | 1999

http://www.snooker-seite.de
Informationen über den Snooker-Sport