Stephen Lee

England

Stephen Lee
* 12.12.1974
in Trowbridge

Er ist das englische Schwergewicht im Profi-Snooker, Stephen Lee aus Trowbridge, Wiltshire. Mehrere Zentner pressen sich in Hemd und Weste des Engländers. Angesichts seines hohen Gewichts ist es beinah ein Wunder, dass er sich schon seit Jahren in der Weltspitze des Snookers hält. Stephen Lee entfaltet eine urgemütliche Wirkung auf den Zuschauer, wenn er in aller Seelenruhe um den Snookertisch tapst. Den Gegner hingegen kann das gemächliche - aber trotzdem so elegante - Spiel Lees an den Rande der Verzweiflung führen.

Die Saison 2001/02 war die beste in der Karriere des Stephen Lee. Er gewann zwei Ranglisten-Turniere und holte in dieser Saison so viele Punkte wie kein anderer Spieler. Leider waren Lees Leistungen in den Saisons davor und danach nicht gut genug, um auch in der offiziellen Weltrangliste, die über zwei Jahre geht, ganz vorne zu landen. Lee wurde 1993 erstmals in der Weltrangliste geführt - auf Platz 101. Er brauchte vier Jahre, um sich in die Top-16 vorzuspielen.

Siege bei Ranglisten-Turnieren (plus Masters)

1998 Grand Prix
2001 LG Cup (Grand Prix)
2002 Scottish Open
2006 Welsh Open

Weltranglisten-Positionen in den Top-16
1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006
 16.   9.   6.   5.   8.   7.   5.   9.  10.  10.
2007
 13.

Weitere Informationen über Stephen Lee im Internet:
- Stephen Lee auf World Snooker

http://www.snooker-seite.de
Informationen über den Snooker-Sport