Masters

England

The Masters
Einladungsturnier

Austragungsort:
London

Das Masters ist eines der am längsten durchgängig bestehenden Profi-Turniere im Snooker. Es besaß zwar noch nie Weltranglisten-Status; dennoch ist die Wertigkeit eines Turnier-Sieges beim Masters wohl höher einzustufen als bei manch anderem Ranglisten-Turnier. Nicht zuletzt das hohe Preisgeld kitzelt aus den Top-Spielern oftmals denkwürdige Spitzenleistungen heraus. Das Masters - stets in London ausgetragen - ist bekannt für seine mitreißende Zuschauer-Kulisse. Der Termin liegt traditionell Ende Januar oder Anfang Februar.

Stephen Hendry gewann das Masters zwischen 1989 und 1993 fünfmal hintereinander und ein weiteres Mal 1996. Mit sechs Siegen ist Hendry damit auch bei diesem Turnier unangefochtener Rekordsieger. Jeweils drei Siege gingen auf das Konto von Thorburn, Davis, Williams, Hunter und O'Sullivan.

Siegerliste

2009 Ronnie O'Sullivan (ENG)
2008 Mark Selby (ENG)
2007 Ronnie O'Sullivan (ENG)
2006 John Higgins (SCO)
2005 Ronnie O'Sullivan (ENG)
2004 Paul Hunter (ENG)
2003 Mark Williams (WAL)
2002 Paul Hunter (ENG)
2001 Paul Hunter (ENG)
2000 Matthew Stevens (WAL)
1999 Mark Williams (WAL)
1998 Mark Williams (WAL)
1997 Steve Davis (ENG)
1996 Stephen Hendry (SCO)
1995 Ronnie O'Sullivan (ENG)
1994 Alan McManus (SCO)
1993 Stephen Hendry (SCO)
1992 Stephen Hendry (SCO)
1991 Stephen Hendry (SCO)
1990 Stephen Hendry (SCO)
1989 Stephen Hendry (SCO)
1988 Steve Davis (ENG)
1987 Dennis Taylor (NIR)
1986 Cliff Thorburn (CAN)
1985 Cliff Thorburn (CAN)
1984 Jimmy White (ENG)
1983 Cliff Thorburn (CAN)
1982 Steve Davis (ENG)
1981 Alex Higgins (NIR)
1980 Terry Griffiths (WAL)
1979 Perrie Mans (RSA)
1978 Alex Higgins (NIR)
1977 Doug Mountjoy (WAL)
1976 Ray Reardon (WAL)
1975 John Spencer (ENG)

http://www.snooker-seite.de
Informationen über den Snooker-Sport