Welsh Open

Wales

Welsh Open
Ranglisten-Turnier seit 1991

Austragungsorte:
Newport (seit 2003)
Cardiff (1997 bis 2002)
Newport (1992 bis 1996)

Die Welsh Open haben seit ihrer Gründung 1992 Ranglisten-Status. Das Turnier ging aus der Welsh Professional Championship hervor, bei der nur Spieler aus Wales dabei waren. Diese Beschränkung wurde 1992 natürlich aufgehoben. Der Termin der Welsh Open liegt derzeit Ende Februar/Anfang März. Mit drei Siegen holte Stephen Hendry die meisten Titel.

Siegerliste

2009 Ali Carter (ENG)
2008 Mark Selby (ENG)
2007 Neil Robertson (AUS)
2006 Stephen Lee (ENG)
2005 Ronnie O'Sullivan (ENG)
2004 Ronnie O'Sullivan (ENG)
2003 Stephen Hendry (SCO)
2002 Paul Hunter (ENG)
2001 Ken Doherty (IRL)
2000 John Higgins (SCO)
1999 Mark Williams (WAL)
1998 Paul Hunter (ENG)
1997 Stephen Hendry (SCO)
1996 Mark Williams (WAL)
1995 Steve Davis (ENG)
1994 Steve Davis (ENG)
1993 Ken Doherty (IRL)
1992 Stephen Hendry (SCO)

http://www.snooker-seite.de
Informationen über den Snooker-Sport